Impressum

Impressum/Pflichtangaben nach § 5 TMG

AEP GmbH
Industriegebiet Süd A 31, 63755 Alzenau
Telefon 06188/99 37-0
Telefax 06188/99 37 37-3
www.aep.de
service@aep.de

Geschäftsführer: Markus Eckermann, Jens Graefe, Tobias Zimmermann
Handelsregister:  Amtsgericht Aschaffenburg, HRB 12522
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE286486044
Aufsichtsbehörde: Regierung von Unterfranken, Peterplatz 9, 97070 Würzburg; Großhandelsbetriebserlaubnis für vollsortierten Großhandel gemäß § 52a AMG vom 02.08.2013

 

Nutzungsbedingungen der AEP GmbH

Die Nutzung dieser Website unterliegt den nachfolgenden Nutzungsbedingungen, die im Verhältnis zwischen der AEP GmbH („AEP“) und Nutzern der Website mit dem Aufruf dieser Website verbindlich vereinbart sind.

1. Diese Website beinhaltet Daten und Informationen aller Art, die marken- und/oder urheberrechtlich zugunsten von AEP oder im Einzelfall auch zugunsten Dritter geschützt sind. Es ist daher nicht gestattet, die Website im ganzen oder einzelne Teile davon herunterzuladen, zu vervielfältigen und zu verbreiten. Gestattet sind vor allem die technisch bedingte Vervielfältigung zum Zwecke des Browsing, soweit diese Handlung keinen wirtschaftlichen Zwecken dient, sowie die dauerhafte Vervielfältigung für den eigenen Gebrauch.

2. Es ist gestattet, einen Link auf diese Website zu setzen, soweit er allein der Querreferenz dient. AEP   behält sich das Recht vor, die Gestattung zu widerrufen. Das Framen dieser Website ist nicht gestattet.

3. AEP übernimmt die Haftung für die Inhalte dieser Website gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Eine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der auf der Website befindlichen Information wird nicht übernommen. Verweise und Links auf Websites Dritter bedeuten nicht, dass sich AEP , die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen macht. Die Inhalte begründen keine Verantwortung von AEP für die dort gehaltenen Daten und Informationen. AEP hat keinen Einfluss auf die hinter den Links liegenden Inhalte. Für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und für Schäden, die auf Grund der Nutzung von einem hinter dem Link liegenden Inhalt verursacht worden sind, haftete AEP daher nicht.

4. Die Nutzung des Internets erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. AEP haftet vor allem nicht für den technisch bedingten Ausfall des Internets, bzw. des Zugangs zum Internet.

5. Der AEP-Webshop ist passwortgeschützt. Der Zugang zu diesem ist nur registrierten Nutzern, die zuvor mit AEP direkt eine AEP-Kundenvereinbarung geschlossen haben, möglich.
Bei Abschluss einer AEP-Kundenvereinbarung ist der Nutzer verpflichtet, bei der Registrierung wahrheitsgemäße Angaben zu machen.
Nach erfolgter Registrierung erhält der Nutzer Benutzername und Passwort (im Folgenden auch: „Benutzerdaten“). Bei dem erstmaligen Zugang wird der Nutzer das von AEP direkt übermittelte Passwort in ein nur ihm bekanntes Passwort ändern.
Der Nutzer ist verpflichtet, das Passwort sorgfältig aufzubewahren und so zu behandeln, dass ein Verlust ausgeschlossen ist und Dritte keine Kenntnis davon erlangen können. Nach jeder Nutzung ist der durch Passwort geschützte Bereich zu verlassen. Soweit der Nutzer Kenntnis davon erlangt, dass Dritte die Benutzerdaten missbräuchlich benutzen, ist er verpflichtet, AEP direkt unverzüglich schriftlich, vorab per E-Mail, zu unterrichten.
Nach Eingang dieser Mitteilung wird AEP direkt den Zugang zum passwortgeschützten Bereich mit diesen Benutzerdaten sperren. Die Aufhebung der Sperre ist erst nach gesondertem Antrag des Nutzers bei AEP möglich.
Hat ein Dritter aufgrund schuldhafter unsorgsamer Behandlung des Passwortes Kenntnis von dem Passwort erhalten, so haftet der Nutzer für die unter diesem Passwort getätigten Bestellungen bis zum Zeitpunkt des Eingangs der Verlustmeldung in voller Höhe.

6. Personenbezogene Daten  werden auf dieser Website ausschließlich gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechtes erhoben, verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen hierzu  in der Datenschutzerklärung von AEP.

7. AEP behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit zu modifizieren und sie der technischen sowie rechtlichen Entwicklung anzupassen. Der Nutzer wird auf die Veränderung gesondert hingewiesen. Im Fall der Unwirksamkeit einzelner Regelungen dieser Nutzungsvereinbarung bleibt die Wirksamkeit im Übrigen unberührt.

8. Gerichtsstand ist, wenn der Nutzer Kaufmann ist, der Sitz von AEP. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss kollisionsrechtlicher Bestimmungen.